Management

Jürgen Preiss-Daimler ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der P-D Group. Im Jahre 1993 erwirbt der Mindener Unternehmer, der schon zu DDR Zeiten in den neuen Bundesländern als Bauunternehmer tätig ist, im Rahmen eines Paketvertrages von der damaligen Treuhandanstalt sieben Industriebetriebe aus verschiedenen Branchen. Zu diesem „Paket“ gehört auch der heutige Betrieb der P-D Glasseiden GmbH Oschatz. Dies ist die Geburtsstunde der P-D FibreGlass Group, die in den nächsten anderthalb Jahrzehnten durch das von Preiss-Daimler schnell entwickelte Interesse für Glasfaserprodukte auf insgesamt acht Unternehmen anwachsen soll. Meilensteine sind hier die Beteiligung an dem Glasfaserwerk in Valmiera (Lettland) im Jahre 1995 und die Übernahme der Interglas AG im Jahre 2003. Mit diesen Akquisitionen positioniert Preiss-Daimler die FibreGlass Group als den führenden Hersteller und Weiterverarbeiter von Textilglasgarnen, -rovings und –geweben in Europa. Durch die Herausforderungen der Globalisierung entstehen in den darauffolgenden Jahren strategische Allianzen in China und Russland. Das Joint Venture mit dem russischen Ölkonzern Tatneft in Alabuga/Tatarstan startete im Jahre 2010 seine Produktion und liefert seitdem qualitativ hochwertigsten Textilglas-Roving in die ganze Welt. Herr Preiss-Daimler steht als Gründer und Gesellschafter dem Management der FibreGlass Group noch heute bei strategischen Fragen, u.a. als Aufsichtsrats- und Beiratsmitglied in den in- und ausländischen Tochtergesellschaften, zur Seite.
 

P-D Glasseiden GmbH Oschatz

Jöran Pfuhl ist seit Juni 2010 Geschäftsführer Vertrieb der P-D Glasseiden GmbH Oschatz. Nach dem erfolgreichen Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens und seinem Referendariat, u.a. im Verbindungsbüro der deutschen Wirtschaft in Riadh (Saudi-Arabien) beginnt der Volljurist seine Laufbahn in der P-D Group im Jahre 2003 als Justitiar. Nach kurzer Aufsichtsratsmitgliedschaft der P-D Interglas Technologies AG (2003-2004) im Rahmen der Übernahme durch die P-D Group wird Jöran Pfuhl verantwortlicher Sales Manager für Elektroanwendungen im selben Unternehmen. Im Jahre 2006 tritt er die Stelle des Deputy General Managers des neu gegründeten Joint-Ventures „P-D Jushi Interglas“ in Tongxiang, China an. Nach 3 Jahren in China wird Herr Pfuhl im Jahre 2009 Sales Director der P-D FibreGlass Group in Oschatz. Jöran Pfuhl ist verheiratet und Vater von 2 Kindern.
 

Herr Dr. Armin Plath ist seit dem 01.09.2017 Geschäftsführer der P-D Glasseiden GmbH Oschatz mit den Schwerpunkten Fertigung, Qualitätssicherung und Entwicklung. Der Werkstofffachmann studierte nach seiner Ausbildung zum Technischen Zeichner Werkstoffkunde und Oberflächentechnik und erwarb in England sein Master Degree in Aerospace Materials Engineering. Anschließend promovierte er am Max-Planck-Institut in Stuttgart und erwarb später seinen Master of Business Administration an der University of Birmingham. Herr Dr. Plath arbeitete u. a. bei der BMW Group, wo er zunächst in England und dann weltweit die Qualitätslabore leitete. Im Jahr 2007 übernahm er die Leitung der Technologie Kunststoffe mit 500 Mitarbeitern bei BMW. Diese Aufgabe umfasste sowohl die Fertigung als auch die Entwicklung von Kunststoffteilen in der Struktur und Außenhaut von Fahrzeugen. Anschließend wechselte er im Jahr 2011 in die Volkswagen AG und war dort in der Konzernforschung für die Werkstoff- und Prozessentwicklung verantwortlich. Ab dem Jahr 2015 leitete er den LeichtbauCampus in Wolfsburg und übte parallel dazu die Geschäftsführung der Fa. CarboSax GmbH aus. Herr Dr. Plath ist verheiratet und hat einen Sohn.
 

Arvind PD Composites Private Ltd.

Suresh Bhat ist Geschäftsführer der Arvind PD Composites Private Limited, ein Joint Venture der P-D FibreGlass in Indien. Herr Bhat studierte an der Universität Bangalore (Indien) sein Ingenieurwesen mit Schwerpunkt Werkzeugbau und Kommunikation. Herr Bhat ist sein 1989 Vertriebspartner der PD FibreGlass und vertreibt deren Produkte. Zurzeit spielt er eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Etablierung des Joint Ventures in den nationalen und internationalen Märkten. Herr Bhat ist verheiratet und hat eine Tochter.