Emulsionsmatte

Emulsionsgebundene Matten finden mit Beginn des glasfaserverstärkten Kunststoffs Anwendung in verschiedenen Bereichen.  Durch immer speziellere Anpassung der Glasfaserprodukte an das jeweilige Anwendungsgebiet und immer neue Verarbeitungsformen wurde der Einsatz der Emulsionsmatte etwas zurückgedrängt. Heute wird diese speziell im Handlaminierverfahren als sehr drapierfähiges Flächengebilde mit hohen Zugfestigkeiten geschätzt.
Eigenschaften
  • hohe Drapierbarkeit
  • hohe Zugfestigkeit
  • leicht löslich
  • sehr gute Oberflächenverteilung
MattentypFadenBindungsartFlächenmasse g/m2
MA 644-225 mittel Emulsion/leicht löslich 225
MA 644-300 mittel Emulsion/leicht löslich 300
MA 644-375 mittel Emulsion/leicht löslich 375
MA 644-450 mittel Emulsion/leicht löslich 450
MA 644-600 mittel Emulsion/leicht löslich 600
MA 644-900 mittel Emulsion/leicht löslich 900
Mattenbreite: 125 cm
Hülsendurchmesser: 100 mm