Coroplex®

Coroplex® ist eine Sandwichkonstruktion in der ein, zwei oder mehrere E- oder ECR- Glas - Verstärkungsmaterialien (z. B. Schnittmatte, Rovinggewebe, multiaxiale Gelege, Vlies) mit einem PP-Vlies oder PP-Gewirk mechanisch verbunden werden. Dabei ist eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Kombinationen möglich.

Zudem eignet sich Coroplex® durch die hervorragende Harzaufnahme besonders gut für das Press- und Injektionsverfahren (RIM, RTM).
Eigenschaften
  • KN MAM: sehr drapierfähig, gut verformbar, guter Harzfluß, Zuschnittstabilität
  • KN MA1M: für plane Bauteile, sehr schneller Harzfluss, Zuschnittstabilität
Anwendungsbereiche
Komplextyp
KN MAM-150-180-150
KN MAM-300/135/300
KN MAM-300/250/300