Rotorblätter

Die Rotorblätter einer Windkraftanlage werden enormen Kräften ausgesetzt, die die verwendeten Werkstoffe an ihre maximale Belastbarkeit bringen. Durch die Verwendung von Multiaxialgelegen wird diesen Anforderungen Folge geleistet. Dabei werden die Glasfasern in mehreren Lagen übereinander gelegt, um die Fadenzugfestigkeit in alle Richtungen optimal auszunutzen. Diese hoch komplexen Werkstoffe aus Glasfaser vereinen größte Stabilität, Langlebigkeit und Leichtigkeit.