Gussteile - industriell

Langfaserverstärkte Thermoplaste werden durch unsere textile Glasfaser verstärkt und führen durch BMC und SMC-Verfahren bei Gussteilen, die in großen industriellen Mengen produziert werden, wie z. B. Gehäusen für elektrische Geräte und Werkzeuge, zu optimalen Eigenschaften.

Die zerkleinerten Glasfasern variieren in ihrer Länge je nach der erforderlichen Leistungsfähigkeit der LFT. Der Glasfaseranteil liegt in der Regel zwischen 15 und 20 Prozent, kann jedoch bis zu 25 Prozent betragen um außergewöhnlichen Anforderungen gerecht zu werden.